Timo Brei Balleimer 02062016Gruppentraining CfL ganze Halle 02062016TT-SchlägerundBall

Neuigkeiten

10.02.20 Grenzau #22
15.12.19 Weihnachtlicher Jahresausklang beim traditionellen Weihnachtsturnier
25.11.19 Erfolgreiche Hinrunde für die Jugend

Grenzau #22

Es ist früh. Sehr früh. Zumindest für einen Sonntag denken sich unsere Jungspieler Adrian, Timon, Julien, Mathias, Lukas und Aaron.

Um 8:30 Uhr starteten die Jungs zusammen mit Dirk am Südkreuz ihre Tour, während Maurice und Thora sich nur kurze Zeit später mit dem Auto auf den Weg ins schöne Rheinland-Pfalz machen. Für Dirk bzw. den CfL ist es schon die 22. Grenzaufahrt – Wahnsinn!

 

Genauer sollte eine anstrengende Woche voller Spaß in der TT-Schule Zugbrücke Grenzau bevorstehen. Den langen Weg konnte man sich bei dem leckeren Essen am Abend jedoch wegdenken (wir genossen die ganze Woche über tolles, wechselndes Buffet).

 

 

 

Am Montag ging es dann los. Morgens von 9 – 10:30 sowie nachmittags von 14 – 15:30 Uhr wurden alle mit den Beinarbeitsübungen von Anton Stefko, Cheftrainer des Lehrgangs, als auch gewohnten regelmäßigen Abläufen auf Trapp gehalten. Bis Freitagmittag konnten wir zeigen, welch gute Schule unsere Jungs genießen. Selbst der jüngste Teilnehmer Aaron mit seinen gerade einmal 10 Jahren bewies Durchhaltevermögen bei all dem Sport. Weiterhin gab es am Mittwochnachmittag das übliche Turnier des Wochenlehrgangs in Grenzau. Dort konnte sich Lukas knapp durchsetzen, gegen Adrian und Julien – wir stellten also alle Podestplätze des Lehrgangs!

 

Die Zeit in Höhr-Grenzhausen, gelegen in einer kleinen Schlucht inmitten der Berge, verging wie im Flug. Im Schwimmbad wurde entspannt, im Lokal Brexx wurde Bowling, Dart und Billiard nicht außen vor gelassen und die auf einem Berg gelegene Burg wurde erkundet.

 

 

 

 

 

 

 

Nach dieser intensiven Tischtenniswoche sind alle guten Mutes die gelernten Übungen weiterhin durchzusetzen und mit Vollgas in die Rückrunde und die Zukunft zu starten.

An dieser Stelle vielen Dank an Dirk für die gesamte Organisation der Fahrt und die Betreuung!

Die 23. Fahrt wird hoffentlich nicht allzu lang auf sich warten lassen 😉