Timo Brei Balleimer 02062016Gruppentraining CfL ganze Halle 02062016TT-SchlägerundBall

Neuigkeiten

25.11.19 Erfolgreiche Hinrunde für die Jugend
08.10.19 Jugend startet erfolgreich!
28.08.19 Vereinsmeisterschaft 2019 – Klein aber definitiv fein!

Erfolgreiche Hinrunde für die Jugend

 

 

Mit letztem Samstag, dem 23.11.19, beendeten unsere derzeit 3 Jugendmannschaften den Hinrundenwettbewerb.

Spannende Spiele standen auf der Tagesordnung und gekämpft wurde immer.

 

Unsere Jüngsten, die A-Schüler, schlugen sich gegen ihre lediglich 3 Konkurrenten gut und belegen den 2. Platz in der Tabelle. Lediglich dem ttc berlin eastside waren Sie leider klar unterlegen, doch nur auf dem Papier. Das Trainer- und Betreuerteam, als auch die Eltern, konnten stets gute Ballwechsel sehen, in welchen Timo, Luca, Mahmoud, Kaan und Jannes ihr Bestes gaben.

Matchwinner ist hier Kaan mit einer ausgezeichneten 7:1 Bilanz.

 

Unsere 2. Jungenmannschaft hatte leider ähnliches Pech bezüglich der Konkurrenz. Von 5 Spielen mussten Sie nur dem SSV Rotation zum Sieg gratulieren, wodurch auch hier ein zweiter Tabellenplatz zustande kommt. Ansonsten kann man nichts sagen: Die Mannschaft um Julien, Timo, Damian, Matthias, Emre und auch Ersatzspieler Luca (A-Schüler) zeigte, was Sie bisher können und wie gut Sie als Team in der Halle agieren können. Es wurde sich gegenseitig gecoacht, alle waren gut gelaunt und wir können trotz der kleinen Niederlage stolz sein!

Hervor tun sich hier Julien und Damian, die beide mit einer positiven +3 Bilanz rausgehen.

 

Den Hammer brachte die 1. Jungenmannschaft, vertreten durch Lukas, Tim, Adrian, Timon und Unterstützung von Julien und Emre. Auch hier wurden 5 Spiele ausgetragen und niemals die Nerven verloren. Selbst als es gegen den VfB Hermsdorf eng wurde, mit einem Endstand von 7:7, zeigte ein Jeder was er kann. Auch gegen die starke Mannschaft der Füchse Berlin gab es einen starken 8:5 Erfolg in heimischer Halle. Der 1. Platz in der Tabelle war damit mehr als sicher.

Totaler Wahnsinn ist hierbei die achtsame Leistung von Lukas, der mit einer glatten 13:0 Bilanz alles rockte – Hut ab!

 

Jetzt beginnt die Zeit des harten Trainings um für die Rückrunde gewappnet zu sein.

Man kann nur noch eines sagen: Glückwunsch Jungs, ihr macht das super!